Sueno Beach Side (Hotelcheck)

Vom 20.11. – 27.11.2013 wurde das SUENO Hotels Beach Side mit folgendem Ergebnis getestet. Der Hotelcheck wurde anonym durchgeführt.

SUENO Hotels Beach Side *****
Dieses Hotel haben wir in der Zeit vom 20.11. – 27.11. getestet und uns ein Bild machen können, wie es außerhalb der Saison dort läuft.

Das Hotel ist empfehlenswert, wenn man Abstriche macht! Wir haben bei unserem Besuch das Pech gehabt, dass sich dort an 3 Tagen sehr viele Politiker aufgehalten haben und das Hotel zu einer Sicherheitshochburg umfunktioniert wurde.

Das Essen war kaum abwechslungsreich, aber dafür immer ausreichend Auswahl. Das Servicepersonal im Speisesaal war sehr kinderlieb, allerdings auch überlastet und teilweise überfordert! Das hat sich an zahlreichen Tischen bemerkbar gemacht.

Wir hatten die Zimmernummer 3144 und waren enttäuscht vom Reinigungspersonal. Das Familienzimmer war modern eingerichtet und groß genug für 3 Erwachsene mit 1 Kind.


Wir haben die Putzfrau 2x getestet!
Test 1: Gummibärchen ohne Trinkgeld
Die Dame hat das Bett gemacht, den Müll entsorgt und neue Handtücher ins Bad gelegt. Staub wurde weder gewischt noch wurde gesaugt. Das Waschbecken im Bad wurde gereinigt und Toilettenpapier wurde einfach vergessen. Die Gummibärchen wurden uns auf den Tisch geknallt!

Test 2: Gummibärchen mit Trinkgeld
Die Dame hat das Bett gemacht, den Müll entsorgt und neue Handtücher ins Bad gelegt. Staub wurde gewischt und es wurde gesaugt. Das Waschbecken im Bad wurde gereinigt und Toilettenpapier wurde hingelegt. Die Gummibärchen und das Trinkgeld wurden diesmal mitgenommen. Das Zimmer war sauber und ordentlich, allerdings nicht so, wie man es von einem 5* Hotel gewohnt ist.

Wir haben allerdings erfahren, dass in der 5. Etage die Zimmer immer sauber und ordentlich waren, was uns sagt, dass es an der Putzfrau liegen muß, denn einige Gäste haben und berichtet, dass diese Putzfrau auch während der Arbeit telefoniert, sich aufs Bett setzt und TV schaut. Auch wir duften dies im Zimmer 3142 live mitbekommen. Vielleicht sollte man auf der 3. Etage die Flure mal reinigen, denn hier wurde tagelang kein Staub gewischt!

Die Fließen im Bad (Dusche / Badewanne) sollten öfters gereinigt werden, denn an manchen Fugen fanden wir Schimmel, den wir nach 2 Tagen selbst entfernt haben.

Die Hotelaußenanlage, Poollandschaft sowie das Hallenbad war sauber und gepflegt. Leider war der STERN (Badesteg) bereits abgebaut.


Ein großes Lob an die Mitarbeiter der Bar´s und der Rezeption! Unsere kleine Tochter Cinja (2 Jahre) wurde von allen verwöhnt. Ich mußte auf meine Cocktails warten und sie bekam alles an den Tisch gebracht!

Das Hotel ist sehr abgelegen und kann nur mit Bus oder Taxi erreicht werden. Wer natürlich gut zufuss ist, kann am Strand einen Spaziergang nach Side machen.

Für mich persönlich war der Aufenthalt erholsam und mit wenigen Abstrichen außerhalb der Saison (Schließung Freizeitpark, Bars, Badesteg, gastronomische Einrichtungen) ein schöner Urlaub.

Ich würde das Hotel weiterempfehlen.

Update 30.11.2013
Heute haben wir einen Anruf vom „Sueno Beach“ bekommen, wo wir kurz den Test durchgegangen sind. Hier wurde uns mitgeteilt, dass unser Ergebnis an das Management weitergeleitet wird. Wir werden in den nächsten Monaten das Hotel nochmals besuchen und schauen, ob sich etwas geändert hat.

Vielen Dank, dass man sich der Sache angenommen hat! Großes LOB an die Hotelleitung!

SUENO Hotels auf Facebook besuchen oder direkt die Hotel-Webseite ansehen.

Schreibe einen Kommentar